Besuch vom Zoo

Das A und A Seniorenpalais begrüßte einen mobilen Zoo im Haus und bot den Bewohnern die Möglichkeit, die Tiere zu halten und zu berühren und mehr über ihre neuen Freunde zu erfahren.

Es war ein wirklich unterhaltsamer Tag für alle Beteiligten und alle Bewohner haben es geliebt, die Tiere zu Gast im Haus zu haben. Tiertherapie ist nicht nur lustig und interessant, sondern auch besonders vorteilhaft für die Bewohner, da sie entspannend ist und auch eine sehr soziale Aktivität sein kann.

Wir im A und A Seniorenpalais versuchen, das Leben unserer Bewohner so weit wie möglich zu bereichern, und dies war ein weiteres Beispiel dafür, wie wir dies erreichen können. Die Bewohner wurden ermutigt, mit den verschiedenen Rassen zu interagieren. Die tiergestützte Therapie wird als innovative Ergotherapie in der Psychologie zur Verbesserung der sozialen, emotionalen oder kognitiven Funktionen eines Menschen anerkannt.

Es hat sich gezeigt, dass eine tiergestützte Therapie erhebliche Vorteile für die Bewohner hat, insbesondere für Menschen mit Demenz, da der physische Kontakt mit den Tieren therapeutisch ist, eine soziale Reaktion stimuliert und Stress reduziert.